Texterin im Lockdown – das Jahr 2020

Das Jahr 2020 war für künstlerische Tätigkeiten im Bereich auf Veröffentlichungen eine, naja, sagen wir, kleine Katastrophe. Wie bei so vielen anderen Eltern auch, jonglieren wir Arbeit, Kinder, Haus, Garten und anderes Gedöns vor uns her.

Ich freue mich, sagen zu können, dass ich trotz der Flaute einige Aufträge für Verlage und Tourismusportale abarbeiten konnte, allerdings war „nebenbei“ keine Zeit für weitere Veröffentlichungen.

Ich wünsche jeder Leserin und jedem Leser eine besinnliche Adventszeit und viel Gesundheit.